Steuerprobleme beim Spielen eines Casinos » Steve Waitt’s Online Casino Blog

Spielgewinne steuerlich

So wie das Spielen eines Casinos ohne Lizenz seine Vorteile hat, gibt es natürlich einige potenzielle Nachteile. Deshalb werden wir die wichtigsten von ihnen durchgehen.

In einem Casino ohne deutsche Lizenz gibt es keine Sperrdatei.

Beachten Sie, dass das Fehlen einer Sperrdatei für viele deutsche Spieler ein großes Plus ist, aber auch als Nachteil des Casinos angesehen werden kann. Wenn Sie in einem Casino ohne deutsche Lizenz spielen, gibt es kein solches Schutznetz. Wir fügen hinzu, dass dies in einigen Fällen zu enormen Verlusten führen wird. Und ja, dies — ist eine traurige Realität, unabhängig davon, ob die Sperrdatei für Sie sinnvoll ist oder nicht.

In anderen Online-Casinos können Sie sich auch ausschließen, dies gilt jedoch nicht für alle Casinos mit dieser Lizenz. Außerdem kann eine nicht autorisierte Unterbrechung dort normalerweise schnell rückgängig gemacht werden.

besteuert

In einem Casino ohne deutsche Lizenz gibt es ein Steuerproblem

Derzeit — sind alle Spielgewinne steuerlich absetzbar. Beachten Sie, dass dies für Gewinne in beliebiger Höhe in einem Casino gilt. Und während Sie in der EU Geld erhalten, müssen Sie es nicht einmal melden. Wenn Sie jedoch in Las Vegas oder auf einer Kreuzfahrt in der Karibik gewinnen, müssen Sie beim Zoll einen Preis von mehr als 10.000 Euro registrieren. Es wird jedoch auch angenommen, dass es keine Steuern gibt.

Wenn jedoch Gewinne in Online-Casinos außerhalb der EU erzielt und registriert werden, besteht eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass Gewinne beschlagnahmt werden. Natürlich haben wir noch nichts von einem solchen Fall gehört, aber Sie wissen nie, dass alles im Leben passiert und Sie müssen immer noch über die möglichen Konsequenzen Bescheid wissen. Beachten Sie, dass Sie in einem von Malta oder einem anderen EU-Mitgliedstaat lizenzierten Online-Casino nichts zu befürchten haben.

Steuern fallen auch nur an, wenn Sie nachweisen können, dass Sie mit der vorhersehbaren Absicht spielen, im Casino Gewinne zu erzielen. Dies — ist bereits geschehen, insbesondere bei Pokerprofis. Steuern gelten auch, wenn Zinsen auf Gewinne gezahlt werden. Mit anderen Worten, wenn Sie den großen Jackpot in der Lotterie gewinnen und Geld in den Fonds investieren, wird Ihr Gewinn ab dem zweiten Jahr besteuert. Und auf jeden Fall wird das erste Jahr nicht besteuert.

In einem Casino ohne deutsche Lizenz gibt es keine Banküberweisungen

Beachten Sie, dass die Auswahl der Zahlungsmethoden in nicht lizenzierten Casinos besser und vielfältiger ist. Wir fügen jedoch hinzu, dass Banküberweisungen ab dem 1. Juli 2021 wahrscheinlich nur in Casinos mit einer deutschen Lizenz akzeptiert werden. Es wird aber auch elektronische Geldbörsen wie Skrill und Neteller, InstaDebit, ecoPayz, iDeal, Paysafecard und viele andere Zahlungsmethoden geben, nicht nur in Casinos ohne deutsche Lizenz.

Die deutsche Lizenz vereinfacht die Registrierung im Casino. Und Online-Casinos ohne deutsche Lizenz müssen zuerst die Identität des Spielers überprüfen.

Eine deutsche Lizenz vereinfacht die Registrierung im Casino. Weil alle Casinos miteinander verbunden sind. Und damit die Casinos die Einzahlungslimits für jeden Spieler einhalten können, ist es für jeden, der sich registrieren möchte, einfacher. Da Ihre Daten bereits im System — sind und überprüft wurden.

Auf der anderen Seite müssen Online-Casinos ohne deutsche Lizenz zuerst die Identität des Spielers überprüfen. Dieser Prozess in der Casino-Welt heißt “KYC” und bedeutet “Know Your Client”. Beachten Sie, dass dies wichtig ist, um junge Leute vom Spiel auszuschließen, aber auch einen sehr zeitaufwändigen Prozess bedeutet. Erst nach dessen Abschluss können Sie Ihre Gewinne im Casino abholen.